Linopro Sport

Die neueste Entwicklung von Armstrong DLW, Linopro Sport, überzeugt mit einer innovativen Oberflächenvergütung: Ein PUR-Lack wird auf die Oberfläche des Sportlinoleums aufgesprüht und anschließend unter UV-Licht ausgehärtet. Durch die 100% reine PUR-Struktur des Lackes und dem speziellen Aushärten unter UV-Licht verbinden sich die Polymerketten zu einem hochvernetzten, festen Gefüge. Dadurch entsteht eine äußerst verschleißfeste Belagsoberfläche mit hervorragender Chemikalienbeständigkeit.

Der große Vorteil für den Bauherren und den Reinigungsfirmen liegt darin, dass die Reinigung und Pflege noch einfacher zu bewerkstelligen ist. Damit reduziert sich der Bedarf an Reinigungs- bzw. Pflegemittel und die Gefahr von Pflegefehlern, was sich letztendlich spürbar in der Senkung der Unterhaltskosten bemerkbar macht.

Darüber hinaus wird durch den geringeren Bedarf an Reinigungs- und Pflegemittel die Ökobilanz des Produktes positiv beeinflusst. Für die Nutzer ist von Vorteil, dass nach der Verlegung bzw. nach einer Grundreinigung die Sporthalle wieder schneller in Betrieb gehen kann, wodurch weniger Ausfallzeiten entstehen.