Einige Anforderungen im Überblick

Worauf kommt es beim Sportboden an? Kriterien für die Wahl der richtigen Unterkonstruktion und Belages sind unter anderem sport- wie auch schutzfunktionelle Eigenschaften. Die Anforderungen an den Sportbodenbelag oder das Sportbodensystem sind vielfältig. Gemäß DIN V18 032 -2 werden folgende Eigenschaften überprüft:

Fachbegriff

Erklärung

DIN

Kraftabbau Verringerung der Rückprallkraft des Sportbodens DIN EN 14808
Vertikale Verformung senkrechte Verformung bei Belastung DIN EN 14809
Verformungsmulde Ausdehnung der Mulde bei Verformung durch senkrechte Belastung DIN V 18032-2
Verhalten bei rollender Last Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen durch rollende Räder (z. B. Mattenwagen) DIN EN 14904
Schlagfestigkeit Widerstandsfähigkeit gegenüber fallenden Gegenständen mit stanzender Wirkung DIN EN 14904
Resteindruck Bleibende Verformung nach Beanspruchung durch Punktlasten DIN EN 14904
Ballreflexion Rücksprunghöhe eines Basketballs DIN EN 14904
Gleitverhalten Eigenschaft des Bodens, die Bewegungen des Sportlers nicht zu behindern, ein unkontrolliertes Ausrutschen jedoch verhindert DIN EN 14904

Ihr schneller Weg zum richtigen Sportboden




Armstrong auf der FSB in Köln

Halle 11.2 – Stand G 20

Auf der FSB vom 28. - 30. Oktober 2009 in Köln wird der Bereich DLW Sports Systems seine aktuellen Produkte präsentieren. Wir laden Sie ein in Halle 11.2 am Stand Nr. G 20 die neuen Farben und Dessins live zu erleben. Oder genießen Sie bei uns einen leckeren Cocktail….

Gern beraten wir Sie zum optimalen Einsatz der verschiedenen Systeme und Sport-Bodenbeläge. Vereinbaren Sie einfach einen Termin: